Startseite

Manche Firmen/Kampagnen bieten Verlosungen gegen eine Sms oder ähnliches an. Ist es erlaubt hieran teilzunehmen?


YazdırEinem Freund senden
Kurze Beschreibung ihrer Frage: 
Wie ist es, wenn diese Sms Geld kostet oder aber wenn rein hypothetisch alles umsonst ist an der Verlosung? Was ist das Maß, woran wir uns orientieren sollen?
Antwort: 

Liebe Leserin, lieber Leser

Bei solchen Verlosungen mit einer Nachricht wie dieser teilzunehmen, ist genauso wie ein Lotterielos zu kaufen. Denn anstatt den üblichen Preis zu nehmen, nehmen einige Firmen den doppelten Betrag einer Nachricht. Es wäre zulässig, wenn man über das Internet an einer kostenlosen Verlosung teilnehmen würde, da hier kein Profit oder ähnliches erkennbar ist.

Es wäre wiederum unzulässig wenn Geschenke empfangen werden, die mit dem Geld von den Nachrichten der teilnehmenden Personen finanziert werden. 

Da es jederseits verdächtig ist, empfehlen wir Ihnen lieber nicht teilzunehmen.

Über dieses Thema kann man die Firma um eine Erklärung bitten.

Seitens der Firma und den Kunden ist es zulässig, wenn man hier eine Kampagne oder eine Verlosung gestaltet, die diesem Maß entspricht und somit keinerlei Form eines Glücksspiels darstellt. Die bestimmende Maxime ist also, dass die Firma keinen Profit aus der Teilnahme der Kunden zieht und somit kein Glücksspiel entsteht.


Selam & Dua

Fragenandenislam - Team

Share this